Raus aus NiederbayernReithmaier, SabineSüddeutsche ZeitungDownload Medien
Der Weg zu den OriginalenDe Righi, RobertaLandshuter ZeitungDownload Medien
„Sammlerauge – Das Subjektive zum Prinzip gemacht“ im Fritz-Koenig-MuseumSchabel, MichaelaAndereDownload Medien
Standardwerk, ganz frischKarg, UliLandshuter ZeitungDownload Medien

Fritz Koenig (1924 bis 2017) ist einer der bedeutendsten Bildhauer des zwanzigsten Jahrhunderts. Seine Skulpturen prägen den öffentlichen Raum in vielen deutschen Städten und auch weltweit (biographische Angaben unter “Fritz Koenig“). Das seinen Skulpturen und Zeichnungen gewidmete Museum steht in Landshut, ebenso das von ihm entworfene Gebäudeensemble,

in dem er gelebt und gearbeitet hat, der „Ganslberg“, und Koenigs bedeutende Sammlung afrikanischer Kunst. All das zu erhalten und zu bewahren ist Ziel und Aufgabe des Anfang 2018 gegründeten „Freundeskreis Fritz Koenig e.V.“ und wir freuen uns über jeden Menschen, der uns dabei unterstützen will (Informationen zum Verein unter „über uns“).

Verlosung der Handzeichnung Bilderschrift von Fritz Koenig aus dem Jahr 2000
Veranstalter:
Freundeskreis Fritz Koenig e.V.
Am: 16.07.2022
Ort: Landshut - Ländgasse 111

Im Rahmen der Eröffnung des Treffpunkts des Freundeskreises in
der Ländgasse 111.  16 ...weiterlesen


SAMMLERAUGE - Ausstellung
Veranstalter:
KOENIGmuseum / Skulpturenmuseum im Hofberg
Vom: 29.03.2022
Bis: 25.09.2022
Ort: KOENIGmuseum / Skulpturenmuseum im Hofberg

Das subjektive zum Prinzip gemacht - SAMMLERAUGE  - Bedeutende Sammler der Werke von Fritz K ...weiterlesen




V.i.S.d.P.: Martin Scharrer 1. Vorsitzender • Postfach 28 22 • D-84012 Landshut • Kirchgasse 230 • D-84028 Landshut • vorstand@freunde-fritz-koenig.de